Milchreis-Kuchen mit Pfirsichen

Ich konnte diesen Tag kaum erwarten: Endlich backe ich einen Milchreis-Kuchen. Eigentlich wollte ich Erdbeeren oder Himbeeren oben drauf machen, aber die Jahreszeit spielt mir nicht in die Karten. So wurden es meine Lieblings-Kindheitserinnerungen: Maracuja und Dosenpfirsiche. Die sind vielleicht nicht besonders vitaminreich, dafür aber einfach lecker. Außerdem ist der fluffige Biskuit-Boden  durch die helfenden Hände und der Erfahrung von Vanessa einfach wahnsinnig gut geworden! Und so funktioniert mein:

Milchreis-Kuchen mit Pfirsichen

  • Vorbereitungszeit: 20min
  • Back-/ Kochzeit: 20min + 25min
  • Gesamtzeit: 65min
  • Ergibt: Ein 26cm-Kuchen

Zutaten

BodenFüllungTortenguss
· 3 Eier
· 120 g Zucker
· 80g Mehl
· 40g Speisestärke
· 1/2 Pck. Backpulver
· 180g Milchreis
· 650ml Milch
· 200ml Sahne
· 4 Blatt Gelatine
· 150g Zucker
· 2 Pck. klarer Tortenguss
· 1 große Dose Pfirsiche
· 1 Maracuja
· 4 EL Zucker

Bilder-Anleitung

Milchreis-Kuchen Zutaten
Die Zutaten des Milchreis-Kuchens
Milchreis-Kuchen Teig
Der Biskuit wird in die Form gegossen.
Milchreis-Kuchen Backofen
Der Teig geht im Backofen auf und bekommt eine tolle Bräune.
Milchreis-Kuchen geschnitten
Der Biskuitboden wird halbiert.
Milchreis-Kuchen Reis
Nachdem der Milchreis auf dem Boden verteilt wurde, kommt er in den Kühlschrank.
Milchreis-Kuchen Deko
Der Kuchen wird mit den Dosenfrüchten dekoriert.
Milchreis-Kuchen Tortenguss
Zum Schluss wird der Tortenguss mit dem Maracuja-Pfirsich-Püree gleichmäßig aufgegossen.
Milchreis-Kuchen Stück
Fertig ist der Milchreis-Kuchen!

Detail-Anleitung

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die ganzen Eier mit dem Zucker weißschaumig schlagen.
  3. Das Mehl und die Stärke mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eiermasse mit einem Schneebesen heben.
  4. Den Teig in eine mit Backpapier bespannte 26er Form füllen und ca. 25 min backen.
  5. Jetzt könnt ihr den Reis mit Milch, Sahne und Zucker zum kochen bringen.
  6. Dann runterdrehen, dass der Reis nur noch köchelt – das ganze dann ca 15 min, dabei immer wieder umrühren
  7. Die Hitze auf niedrige Stufe stellen und den Milchreis quellen lassen, bis er angehm weich ist.
  8. Den Milchreis abkühlen lassen
  9. Die Gelatine 3 Minuten in kaltem Wasser einweichen, anschließend ausdrücken und unter den noch warmen Milchreis rühren.
  10. Den Biskuitboden in der Mitte durchschneiden.
  11. Den Milchreis auf den Biskuitboden auftragen und glattstreichen.
  12. Kuchen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
  13. Einen Pfirsich aus der Dose mit etwas vom Zuckerwasser in der Dose pürieren, optional noch eine Maracuja hinzufügen
  14. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten – ich habe das Püree und die Flüssigkeit aus der Dose mit ein wenig Wasser aufgefüllt und keinen extra Zucker ran
  15. Nochmal eine Stunde in den Kühlschrank, dann seid ihr fertig!

Viel Spaß beim Nachbacken des Milchreis-Kuchens mit Pfirsich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.